Sehr Fein

Ein Klassiker, der Apfelkuchen „Sehr Fein“. Allein der Name versprüht einen 50er-Jahre-Charme.

Einen einfachen Rührteig herstellen (für eine 26er Form)

  • 100g Butter
  • 100g Zucker
  • 200g Mehl
  • 3 Eier
  • 2 EL Milch
  • 1 EL Backpulver
  • ein paar Tropfen Vanilleextrakt
  • ein wenig Zimt
  • 2 Äpfel

Alles verrühren, die Äpfel vierteln und oben leicht in Scheiben schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und sanft in den Teig drücken. Dann eine dreiviertel Stunde bei 160 Grad ins Rohr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.