Archiv für den Monat: Oktober 2012

Six degrees

Platzerl backen

Nun, der Nachbar fragte mich, ob ich die Hochzeit seines Sohnes fotografieren wollte. Dieser ist wiederum ein Bekannter eines Freundes meines heutigen Modells. Schon lustig, wenn man nicht die Bilder des eigentlichen shootings anschaut, sondern die Bilder einer Trauungsfeier, unterbrochen von den „da bin ja ich“-Kommentaren.

Es ist eine kleine Welt, besonders in der Holledau.

Indien

_MG_2524_blog

Incredible India ist der claim des indischen Ministeriums für den Fremdenverkehr, nach sechs Wochen in diesem Land kann ich dem nur zustimmen. Ich habe ja nur ein bisserl den Norden bereist, ein paar hohe Berge bestiegen, dann die üblichen sights in der Nähe von Delhi gesehen und noch ein wenig den katholischen Süden bereist. Boy, ist das ein großes Land. Und voller Überraschungen, hinter der nächsten Ecke lauert schon wieder etwas. Unerwartet, unbekannt, surreal, spirituell, kulinarisch. Berührend. Unglaublich.

Jetzt wollen 150 Diakästen sortiert werden, ein paar der Bilder sollten verkaufbar sein.